Lehre

Seminare zur Literaturtheorie, deutschsprachigen Literaturgeschichte, Kulturwissenschaft, Emotionstheorie

An der Humboldt-Universität (Berlin), Goethe-Universität (Frankfurt), Universität Tromsø, Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster), Cornell University (Ithaca, USA), Universität Zürich, LMU München und der Universität für angewandte Kunst in Wien. Aktuelle Veranstaltungen an der RWTH Aachen:

WS 2023 / 2024

Seminar: Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft

Vorlesung: Deutschsprachige Literaturgeschichte

Proseminar: Dramatische Liebe

MA-Seminar: Ökonomien des Kreativen

Kolloquium: Epistemische Praktiken

Oberseminar: Fachsprachen-Poesie

 

SoSe 2023

Vorlesung: Deutschsprachige Lyrik. Eine Konzept-, Ideen- und Verfahrensgeschichte

Seminar: Zur Ästhetik und Politik besetzter Plätze

Laboratorium: Literarische Lesungen: Konzipieren, Veranstalten, Moderieren

Seminar: unter Leitung von Alexander Kappe: Über-Empfindlichkeit

Seminar: unter Leitung von Alexander Kappe: Lektüre. Konzepte, Theorien, Praktiken

WS 2023

Vorlesung: Literaturgeschichte
Seminar: unter der Leitung von Barbara Gremm: Einführung in die NDL
Seminar: unter Leitung von Alexander Kappe: Gegenwartslyrik
Seminar: unter Leitung von Alexander Kappe: Literaturtheorien nach 2000

Seminare und Workshops zur Lyrikgeschichte und -theorie, literarischer Unschärfe, Literaturkritik, reparativem Lesen

u.a. an der Akademie für Lyrikkritik (Berlin), im Lyrik Kabinett (München), Zentrum für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur (Lutherstadt Wittenberg).

Cookie Consent mit Real Cookie Banner