Dirk von Petersdorff, Gewittergäste