Aktuell und bald

Wissenschaftliche Beiträge

Kitzel. Genealogie einer menschlichen Empfindung. Erschienen am 24. Juni bei S. Fischer Wissenschaft.
Beugung. Poetik der Dokumentation

Super Bücher, super Leser, Supermarkt. Zum Wert der Literatur in der Gegenwartskultur. In der von Michael Krüger kuratierten Reihe: Was ist der Wert der Kunst?, in: Jahrbuch der Bayerischen Akademie der Künste, (33), 2019 (erschienen 2020 im Göttinger Wallstein Verlag), S. 42-65.

 

Literaturkritiken, feuilletonistische Beiträge

Lyrikempfehlungen 2020
Selbstbestimmter Ausklang. Zu Philippe Jaccottets, 'Die wenigen Geräusche. Späte Lyrik und Prosa', in: Deutschlandfunk Büchermarkt, vom 29.6.2020.
Psychologie des Kitzel. Er löst Fluchtreflexe aus - und das Verlangen nach mehr, in: Psychologie Heute, Juli 2020.

Weinen und fressen zugleich, geht das? Zu Qiu Miaojins Roman „Aufzeichnungen eines Krokodils, in: F.A.Z. vom 6.6.2020.

Verheißungsvoll schimmernde Prosa. Zu Natascha Gangls 'Das Spiel von der Einverleibung. Frei nach Unica Zürn.', Deutschlandfunk: Büchermarkt vom 4.6.2020.

 

Vortrag / Panels / Moderation

Moderation: Leif Randt mit seinem Roman 'Allegro Pastell' zu Gast bei den Frankfurter Premieren Online. Kommt bald!

Zu Gast in Prof. Dr. Frieder von Ammons Vorlesung „Gegenwartsliteraturforschung“, Universität Leipzig. Gespräch zur Praxis der Literaturkritik, 25.6.2020.

17.4.2020: ABGESAGT; WIRD NACHGEHOLT! Moderation: Maren Kames 'Luna Luna' in der Reihe 'nur dies gedicht', Literarisches Zentrum, Göttingen, 20.00 Uhr.
11.12.2019: Zu Gast im Lyrischen Quartett im Lyrik Kabinett München.

9.11.2019: Lyrikempfehlung beim Sperrsitz in der Münchner Buchhandlung „Moths“.